Solidux Schallschutz
Solidux Schallschutz

Abblaseschalldämpfer

Abblaseleitungen für Dampferzeuger führen wegen ihrer exponierten Lage innerhalb des Kraftwerkes oft zu einer Überschreitung des zulässigen Maximalwertes gemäß TA-Lärm. Die beim Abblasen entstehenden hohen Schallleistungen von 150 dB A gehören zu den höchsten Lärmemissionen der Industrie.

Abhilfe schaffen Schalldämpfer an der Mündung der Rohrleitungen über dem Dach. Sie arbeiten entweder nach dem mehrstufigen Entspannungsprinzip oder sind Kombinationen aus Entspannungs- und Absorptionsschalldämpfern.

Einsatzgebiet

  • Kesselhäuser und Großkesselanlagen
  • Eisenreduktionsanlagen
  • Druckluftanlagen
  • Gasreduzierstationen
  • Industriekompressoren
  • Konverter

Produktausführungen

  • Runde Kulissenschalldämpfer
  • Rohrschalldämpfer mit integriertem Drossel- bzw. Entspannungssystem